Gästebuch

Gästebucheintrag verfassen
Topsi Menzel // 02.08.2004
Sternschnuppensommer auf Rügen
Liebe Christine Vogeley, ich habe ein wunderbares Wochenende mit Zilly, Claire und Gertrude auf Rügen verbracht. Da das Buch nun dummerweise ausgelesen ist, habe ich es gleich an eine Freundin weitergegeben. Ich empfehle Ihre Bücher immer sehr gerne und mit Überzeugung weiter, finde es nur schade, dass sie in den meisten Buchläden nur über Bestellung zu erhalten sind. Herzliche Grüße und weiterhin viel Erfolg! Topsi
Christel Hartmann // 11.06.2004
Schade, Buch ausgelesen!
Hallo, Frau Vogeley !! Es ist echt eine Schande, dass Ihre Bücher so dünn sind! Was habe ich mich am Montag gefreut, Ihr neues Buch zu finden. Beim Lesen war ich echt sparsam (nur in der Mittagspause und vor dem Einschlafen!...) aber jetzt ist Freitag und es ist trotzdem schon wieder zu Ende... Meine Kinder sind die Einzigen, die ein Wenig erleichtert sind, sie können die Lachausbrüche beim Lesen nicht einordnen. - Jedenfalls herzlichen Glückwunsch zum Dritten "Werk", viel Erfolg auch damit! Ich liebe Ihre Bücher!!! Alles Liebe, Ihr treuer Fan (die Beschreibung aus dem Lehrerzimmer war sooo gut!)
Kerstin Duhme // 04.05.2004
Buecher
Hallo, ich habe mit viel Spass die ersten beiden Buecher von Christine Vogeley gelesen "Liebe, Tod und viele Kalorien" und "Leni, Susanna und Molly Melone" und freue mich schon jetzt riesig auf "Sternschnuppensommer". Diese Buecher sind fuer mich wirklich "Ich tue mir mal Gutes - Buecher". Also bitte weiterschreiben. Uebrigens gefaellt mir die Homepage auch. Laedt ein zum Stoebern.
Das Pilli // 04.05.2004
Der Hammer!!
...liebste Frau Vogeley! Ich bin zwar erst in der Haelfte beim "Sternschnuppensommer" was aber nur daran liegt - dass ich einige Passagen gleich dreimal lese - weils einfach so toll ist!! Und dann geb ich mir Muehe nicht allzuschnell zu lesen damit die Sternschnuppen nicht so schnell vorbeigehen... :-) Das Pilli ist begeistert! Danke Frau Vogely!!
Gerda Heberer // 29.04.2004
lesung in Seligenstadt
Hallo, Christine, zu meinem grössten Bedauern konnte ich nicht zu Deiner Lesung im Winterrrefektorium kommen - ich hatte schon lange vorher eingeladene Gäste. Aber ich habe mir Dein neues Buch gekauft und gelesen und ich fand es SEHR schön!! Als alter Bretagne-Fan haben mir die französischen Szenen natürlich das Herz geöffnet, und nicht zum ersten Mal habe ich es zutiefst bedauert, einen Beruf zu haben, der mir kein Sabbat-Jahr gönnt! Also, ich wünsche Dir von Herzen weiterhin viel Erfolg, und ich freue mich schon auf das nächste Buch!! Liebe Grüsse, Gerda Heberer aus Seligenstadt

Seiten